Palliativnetz Freiburg gemeinnützige GmbH
Zitat Franz von Assisi
KOSTEN

Für alle gesetzlich versicherten Personen besteht ein Anspruch auf die Leistungen des Palliativnetzes. Eine Verordnung kann durch den Hausarzt oder den Klinikarzt ausgestellt werden. Bei Bedarf helfen wir gerne bei den Formalitäten. Die Kosten der Versorgung trägt die Krankenkasse.

Privat versicherte Personen können ebenfalls einen Antrag auf Verordnung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) stellen. Die Kasse entscheidet jedoch im Einzelfall die Kostenübernahme. Auch hier sind wir, meistens mit gutem Erfolg, gerne behilflich.